Nach oben

Alle Kurse bieten wir zusätzlich in individuellen Kleingruppen und im Einzelunterricht an.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung zum Resilienz Practitioner

November 24 :9:00 - November 30 :17:00

| auf Anfrage

Veranstaltung Navigation

Unter Resilienz versteht man die mentale Widerstandskraft und die Bewältigungsstrategien von Menschen, die es schaffen, Krisen zu meistern, unter extrem belastenden Lebenssituationen gesund zu bleiben und sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Resilienz setzt sich aus verschiedenen Kompetenzen zusammen, die mit unserer Ausbildung vermittelt und in praxisbezogenen Aufgaben geübt werden.
Zielgruppe:

Die Ausbildung richtet sich an Menschen unterschiedlichster Berufsgruppen, sowohl für beratende und therapeutische Berufe (Therapeuten, Psycholgen, Heilpraktiker etc.) als auch für Trainer, Coaches, Führungskräfte und all denjenigen, die Ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln und stärken wollen.

 Umsetzung:

In enger Zusammenarbeit mit der Nestwärme und Dr. Peter Drumbl (Institut für angewandte Pädagogik)  haben wir  eine dreistufige Ausbildung (Practitioner, Trainer und Instructor) entwickelt.

Dr. Peter Drumbl ist als Anthropologe, Diplom-Psychologe, Lebens- und Sozialberater ein international renommierter Experte u.a. im Bereich der Resilienzentwicklung von Kindern und Erwachsenen. Unser Ausbildungskonzept ist so aufgebaut, dass es auch für Laien verständlich und überschaubar ist und je nach Wissenstand und Trainingserfahrung der Anwender auf verschiedenen Komplexitätsgraden umgesetzt werden kann. Das Programm beinhaltet Grundlagenwissen, Anwendermodelle und Übungen/Tools zur praktischen Umsetzung.

Kursinhalte:

  1. Anwendungskonzepte:
    • Kauai-Längsschnittstudie von Emmy Werner
    • Resilienzfaktoren
    • Sieben Säulen der Resilienz
    • Transaktionales Stressmodell
    • Kohärenz Modell
  2. Methodenvermittlung:
    • Methoden zur Achtsamkeit und Gelassenheit: z.B. Phantasiereisen, Meditation, MBSR
  3. Praktische Übungen
    • Übungen in der Großgruppe anhand persönlicher Beispiele
    • Erarbeitung einer Zusammenfassung des in der PractitionerAusbildung erlernten Anwenderwissens und deren Präsentation

Kursziel:

  • Theoretischer und methodischer Überblick über das Thema
  • Entwicklung der eigenen Resilienz

 

 

 

Details

Beginn:
November 24 :9:00
Ende:
November 30 :17:00
Eintritt:
auf Anfrage
Veranstaltungskategorie:

Anmeldung